Förderverein Kulturhistorisches Museum Nürnberg e.V.

Aktivitäten

Die beeindruckende Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und die einmaligen künstlerischen und kunsthandwerklichen Leistungen stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Neben Ausstellungen des Fördervereins Kulturhistorisches Museum Nürnberg e.V. soll auch auf Austellungen hingewiesen werden, die unter Mitwirkung oder Unterstützung von Vereinsmitgliedern stattfinden.

Werke von Jo und Hans Niklaus

Werke von Jo und Hans Niklaus

Reale Sehgewohnheiten gleiten bei genauerem Betrachten in die Illusion ab. Perfekte dreidimensionale Malerei wird hier in hoher Qualität auf einer zweidimensionalen Fläche ausgeführt.

Zeitraum: 01. bis 30. September 2017
Weitere Informationen

100 Jahre Kunst in Nürnberg

100 Jahre Kunst in Nürnberg

Die Kunsthistorikerin Frau Dr. Silke Colditz-Heusl wird eine kurze Übersicht bezüglich der Entwicklung der regionalen Malerei vom Anfang des 20. Jh. bis zur Gegenwart geben. Gezeigt werden gegenständliche und abstrakte Werke von über 40 regionalen Künstlern von 1917 bis zur Gegenwart.

Zeitraum: 30. September bis 04. November 2017
Weitere Informationen

Theo Noll und Eva Nordal

Theo Noll und Eva Nordal

Nolls Hauptmotiv ist im weitesten Sinn die Natur, wobei seine vielfarbige, kontrasrreich strahlende Ölmalerei durchweg abstrakt bleibt.

Zeitraum: 23. September bis 11. November 2017
Weitere Informationen

Nürnberger Schätze

Nürnberger Schätze

Die Altstadt in Fotografien von Theo Noll und Pablo de la Riestra, Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Internationale Beziehungen, Stadt Nürnberg und der Stadt Córdoba.

Zeitraum: November und Dezember 2017
Weitere Informationen

Johann Andreas Graff: Pionier Nürnberger Stadtansichten

Johann Andreas Graff: Pionier Nürnberger Stadtansichten

Ausstellung über das Werk des Zeichners, Malers, Kupferstechers und Verlegers Johann Andreas Graff (1636 - 1701). Mit seinen Stadtansichten wirkte er stilbildend auf berühmte Nachfolger.

Zeitraum: 02 Juni bis 26. August 2017
Weitere Informationen

Johann Adam Delsenbach

Johann Adam Delsenbach

Ausstellung über den Nürnberger Künstler und Kupferstecher Johann Adam Delsenbach (1687-1765). Seine zahlreichen, in mehreren Sammelwerken herausgegebenen Stadtansichten stellen wertvolle Quellen für die Architektur- und Stadtgeschichtsforschung dar.

Zeitraum: 21. Mai bis 04. Oktober 2015
Weitere Informationen

Impressum | © Förderverein Kulturhistorisches Museum Nürnberg e.V.